Balea Aqua Tuchmaske, ein Moment der Entspannung ☼

Hallöchen!

Ich habe es gewagt. Kaum zu glauben, aber man erlebt öfter erste Male als man denkt. Vor kurzem habe ich mir die Aqua Tuchmaske von Balea gekauft und ich konnte es nicht abwarten sie auszuprobieren.




Kurz vor dem Öffnen der Packung war ich etwas skeptisch. Was soll die Tuchmaske überhaupt bewirken? Ist das nicht ein komisches Gefühl? Kann ich mir nicht einfach ein nasses Handtuch ins Gesicht klatschen? - Ich hatte keine Ahnung, dass ich auf alle diese Fragen eine positive Antwort bekommen würde.

Der erste Eindruck


Nachdem ich die Packung geöffnet hatte und die Tuchmaske in den Händen hielt, war die Neugier so groß, dass ich gar nicht mehr viel überlegt habe. Ich habe mir eben einfach dieses "Tuch" ins Gesicht geklatscht. Es war gar nicht mal so schlecht...

Die Anwendung


Eigentlich ist das die unkomplizierteste und genialste Maske die ich je getestet habe. Einfach aufmachen, auf das gereinigte Gesicht auftragen und sich für 10 Minuten entspannen. Danach soll man die Rückstände sanft einklopfen.


Das verspricht Balea


Die Aqua Tuchmaske soll müder, erschöpfter Haut einen sofortigen Frische-Kick geben. Außerdem soll sie durch Wirkstoffe wie z.B. Mandel- und Hagebuttenkernöl (hatte keine Ahnung, dass es sowas gibt) feuchtigkeitsspendend sein und die Haut vor dem Austrocknen schützen. 

Bewirkt die Maske eigentlich etwas oder ist das wieder nur so ein unnötiger Beautykram?


Ja! Für mich persönlich war die Aqua Tuchmaske sehr entspannend und nachdem ich mein Gesicht eingecremed habe, hatte ich das Gefühl es ist wie neu. Ich hatte tatsächlich das Gefühl wacher auszusehen und habe mich sehr gut gefühlt. Auch die Anwendung selbst fühlt sich schön an und 10 Minuten finde ich total okay, man nimmt sich sowieso viel zu wenig Zeit für sich selbst.


Ich kann es dir nur empfehlen, wenn du einmal gestresst bist oder so wie ich gerade nicht weißt, was du willst, dann nimm dir die 10 Minuten. Dreh dir entspannende Musik auf, leg dich auf dein Bett oder die Couch und versuch deine Gedanken zu ordnen oder vielleicht sogar ganz auszuschalten. Ein kleiner Tipp, stell dir einen Wecker, ich habe sonst immer den Drang ständig auf die Uhr zu sehen und das ist nicht so entspannend.



Wie war deine Erfahrung mit Tuchmasken, falls du sie schon einmal probiert hast? 

Hast du Tipps für mich, wie man sich in 10 Minuten noch entspannen kann?


So, das wars auch schon. Wenn dir der Beitrag gefallen hat, würde ich mich sehr freuen, wenn du meinen Blog wieder besuchst, mir ein Kommentar da lässt oder auf meinem Facebook bzw. Instagram Account vorbei schaust.

Liebe Grüße
Julia

Kommentare

  1. Die Maske kaufe ich auch regelmäßig,sie ist wirklich,wirklich toll.
    Ist auch eine tolle Möglichkeit zum Kühlen,wenn man bisschen Kopfweh hat oder es richtig heiß draußen ist oder so.
    Top ♥
    Liebe Grüße an dich.<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, das mit den Kopfschmerzen ist eine gute Idee :)

      Liebe Grüße zurück ❁

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Minimalismus im Schminktäschchen 💄

Low Carb Gemüsebolognese mit Karotten-Zoodles