Auf dem Schiff von Tulln nach Dürnstein ⚓

Hallöchen!

Heute habe ich ein paar Eindrücke eines Tagesausflugs für dich. Mein Schatz und ich waren mit einem Schiff von Tulln nach Dürnstein unterwegs. Da einige ähnliche Angebote bei der Niederösterreich Card dabei sind, dachten wir es ist einen Versuch wert.


Leider spielte das Wetter nicht mit, ab und zu lies sich die Sonne zwar blicken, aber kurz bevor wir in Dürnstein ankamen began es zu regnen.
Die Crew auf dem Schiff war sehr freundlich und für das leibliche Wohl wird den ganzen Tag über gesorgt, wir hatten aber etwas mit und haben es deshalb nicht probiert. Außerdem finden wir 9,50 € pro Teller für ein Buffetessen schon ziemlich heftig. Besonders wenn man an Familien denkt, wovon auch ein paar mit an Board waren.
Die Durchsagen auf dem Schiff waren auf dem Außendeck ziemlich leise, da wären ein paar mehr Lautsprecher wünschenswert. Ansonsten war der Komfort ganz okay.

Am Schiff selbst kann man ein Ticket für einen Bummelzug kaufen, diesen kann ich leider nicht weiterempfehlen. Die Fahrt hat uns nur wertvolle Zeit in Dürnstein geraubt. Obwohl angepriesen wird, dass er durch Dürnstein fährt, sind wir eine Runde durch die Nebenortschaft gefahren und am Anfang von Dürnstein mussten wir dann aussteigen. Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie aufgeregt alle Passagiere waren, das war immerhin nicht die Leistung für die wir bezahlt haben. Gott sei Dank hatten wir einen Mann mit der uns während der Fahrt ein bisschen unterhalten hat. ^^

Es zahlt sich aber durchaus aus mit dem Schiff nach Dürnstein zu fahren. Es ist entspannend, man hat Zeit für sich und wenn das Wetter passt, ist die Zeit an Land wunderschön. Die Stadt ist eine Reise wert. :)















Warst du schon einmal mit dem Schiff unterwegs? Wenn ja, wohin? :)


Schiff Ahoi!
Julia

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Minimalismus im Schminktäschchen 💄

Low Carb Gemüsebolognese mit Karotten-Zoodles